Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag
Cover 4/2019
Cover Magazin Gesunde Arbeit, Ausgabe 4/2019 Cover 4/2019

Gesunde Arbeit

Gesunde Arbeit ist das Fachmagazin von ÖGB und Arbeiterkammern zu Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit. Nach zwei Ausgaben im Jahr 2014 erscheint das Magazin seit 2015 viermal jährlich.

Das Magazin ist Teil der Lösungswelt Gesunde Arbeit, die vielfältige Angebote zum Thema Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit umfasst. All diese Angebote können Sie über die Website www.gesundearbeit.at nutzen.

Aktuelles

Forum Prävention 17.02.2020

Forum Prävention 2020: Programm online

Das Forum Prävention findet heuer von 25. bis 28. Mai 2020 in Innsbruck statt. Die Schwerpunktthemen sind "Zeitgemäß schulen und unterweisen" und "Sicherheit und Gesundheit besser organisieren". Das Programm ist ab sofort verfügbar.
Bild von Roman Hebenstreit 13.02.2020

vida-Hebenstreit fordert personelle Aufstockung des Arbeitsinspektorats

Tätigkeitsbericht der Arbeitsinspektion: Die Gewerkschaft vida kritisiert die rückläufige Kontrolltätigkeit der Arbeitsinspektion und den Anstieg der, auch tödlichen, Arbeitsunfälle. Aus Sicht der vida sind zusätzliche Kontrollen im Lkw-Sektor notwendig.
AK Präsidentin Renate Anderl 12.02.2020

Anderl: „Es ist höchste Zeit für die 35-Stunden-Woche!“

Die 35-Stunden-Woche hilft gegen den Personalmangel und verbessert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, sagt AK-Präsidentin Renate Anderl.

Veranstaltungen

AK Wien Logo

18.-20.2.2020: Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson (SVP)

Wann18.-20. Februar 2020, 8.00-17.00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien, Theresianumgasse 16-18, 1040 Wien WerAK Wien
Logo Arbeiterkammer Salzburg

18.2.2020: Beschwerdefrei am Bildschirm

WannDienstag, 18. Februar 2020, 12.30-16.30 Uhr WoAk Salzburg, Raum 501, Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg WerAK Salzburg

Broschürentipps

pdf 1,10 MB Hilfestellung und wichtige Infos für Betroffene und den Betriebsrat | Juli 2019
pdf 9,90 MB Berufliche Mobilität – „working anytime, anywhere“ – wird für immer mehr Beschäftigte, darunter viele junge Berufstätige und BerufseinsteigerInnen, zur selbstverständlichen Jobanforderung. „Mobile Arbeit“ wird oft auf das Arbeiten daheim reduziert. In der heutigen Ausprägung zeichnet sich mobile Arbeit jedoch dadurch aus, dass der Arbeitsort mobil geworden ist oder außerhalb klar abgegrenzter Arbeitszeiten gearbeitet wird. Dank mobiler Endgeräte wie Laptop und Smartphone kann man sich seine Arbeit in die Tasche stecken und fast überall – im Café, im Zug, im Hotel oder an sonstigen Orten – arbeiten. Die Broschüre liefert eine begriffliche und arbeitsrechtliche Einordnung, setzt sich mit den Argumenten, die für die konkrete Gestaltung im Betrieb eine Rolle spielen, auseinander und unterstützt BetriebsrätInnen mit praktischen Gestaltungsvorschlägen.
GPA-djp | Juni 2019

Weiterempfehlen