Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag
Betriebliche Gesundheitsförderung zahlt sich aus!
Symbolbild BGF Betriebliche Gesundheitsförderung zahlt sich aus!

Betriebliche Gesundheitsförderung: AK-Sonderpreis für E+E Elektronik GmbH

Die E+E Elektronik GmbH wurde für ihr Vorzeigeprojekt in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) mit dem Sonderpreis der Bundesarbeiterkammer 2020 ausgezeichnet.

Die BGF-Preise werden alle drei Jahre unter Betrieben, die das BGF-Gütesiegel tragen, vergeben. Bundesweit gingen diesmal rund 1.200 Betriebe ins Rennen, fünf Preise wurden vergeben. Die Wahl für den Sonderpreis der ArbeitnehmerInnen-Vertretung fiel auf den oberösterreichischen Elektronikfertigungs-Betrieb E+E Elektronik GmbH. Denn die Mitwirkung der ArbeitnehmerInnen wird dort großgeschrieben: Ein eigener Gesundheitsförderungsfonds steht für Initiativen aus der Belegschaft zur Verfügung. ArbeitnehmerInnen können dadurch eigene Ideen einbringen und Maßnahmen für sich und ihre KollegInnen ins Leben rufen.

Interviews mit der E + E und den anderen siegreichen BGF-Unternehmen finden Sie in der Broschüre „Betriebliche Gesundheitsförderung in Österreich Beispiele guter Praxis 2020“ des Fonds Gesundes Österreich.

Betriebe, die ein BGF-Projekt durchführen und das BGF-Gütesiegel erlangen wollen, können auf umfangreiche Informationen des Netzwerk BGF zurückgreifen. Die Servicestellen der ÖGK und BVAEB bieten kompetente Beratung und Unterstützung auf dem Weg zum Gütesiegel an.

Artikel weiterempfehlen