Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Fachverlag

Remo Sacherer

Dr. Remo Sacherer, Rechtsanwalt

Bücher des Autors

Arbeitskräfteüberlassung in Österreich und der Europäischen Union

Die Wirtschaft wird gegenwärtig von einschneidenden Veränderungen erfasst. Kennzeichnend für die Situation sind die Globalisierung des Handels und der Produktion, die Einführung neuer Management-Strategien sowie der Einsatz moderner Informationstechnologien. Als Schlagwort für ein erfolgreiches Wirtschaften gilt "Flexibilität" - was immer man darunter auch versteht. Die damit einhergehende Zunahme atypischer Beschäftigungsformen ließ Begriffe wie "Flucht aus dem Arbeitsrecht" oder "Erosion des Normalarbeitsverhältnisses" Eingang in die arbeitsrechtliche Literatur finden.

Arbeitskräfteüberlassungsgesetz

In die zweite neu bearbeitete Auflage des AÜG sind die durch das Zusammenwachsen Europas bedingte Neuregelung der grenzüberschreitenden Überlassung sowie Änderungen bei der Konzernüberlassung, beim Arbeitsschutz und der Behördenzuständigkeit aufgenommen worden, weiters die für das AÜG wichtigen Novellierungen der Nebengesetze wie Gewerbeordnung oder AMFG und der Kollektivvertrag für das Gewerbe der Arbeitskräfteüberlassung.
Abgerundet wird das Buch durch eine Einführung in die bewegte Geschichte der Arbeitskräfteüberlassung.

Weiterempfehlen